Doksy-Bier 4

Es blubbert mal wieder kräftig im Gär-Bottich. Diesmal braue ich 25 Liter Lagerbier, kein Pilsner, welches hoffentlich bis Ende August fertig sein wird. Die Brauvorgänge gehen schon recht routiniert von der Hand, man hat halt schon Erfahrung. :mrgreen:

Ich überlege aber noch, ob es sich lohnen würde, vielleicht 50 Liter zu brauen? Aber wo soll das alles hin? Wenn es fertig ist, dann ist die Sommersaison vorbei und alleine schaff ich das nicht und ewig hält es sich auch nicht, wird ja nicht konserviert. *grübel*

Wer kommt im September nach Doksy und würde sich opfern? 😉

11 Gedanken zu „Doksy-Bier 4

  1. Blasni Dirk

    Ich würde bissel helfen.. ich hab auch noch bis zu 200 Liter Gärbottiche hier stehen im Lager…
    Nächstes Mal gibts kein Bierkit, Du bist reif für die nächste Braustufe.

  2. Doksák Artikelautor

    @uwe: klar gerne, melde dich, wenn du in doksy bist
    @blasni: nächstes mal gibts keine Birgit? hahaha

  3. steffen

    ich fliege am 19.9. und hoffe es ist noch was da
    bringe dir welches von uns mit 8,8 alk.gehalt : – )
    20liter können ja mit ,wenn ich meine sachen daheim lasse

  4. Doksák Artikelautor

    So, das Bier ist jetzt in Flaschen abgefüllt. Das war ne Sauerei. Eine Flasche hab ich nicht schnell genug beim Nachwürzen zudrehen können – Deckel verkantet – hat schön in alle Richtungen gespritzt. Mist 🙁

  5. Doksák Artikelautor

    das heb ich mir auf, wenn du mal nach doksy kommst. dann kannst du mir das mal zeigen, wie das geht und dann gleich selber machen, am besten draussen ;o))))

Kommentare sind geschlossen.