Auf Gegenbesuch – Striezelmarkt ruft

Nächste Woche Samstag haben sich HanS & Friends bei mir in Dresden angekündigt. X-Mas-Shopping und Weihnachtsmarkt stehen auf dem Plan! Na da werde ich meine tschechischen Touris im Winterdorf mal kräftig mit Glühwein und Krapfen abfüllen! Wir werden sicher erst am Abend unterwegs sein, denn da ist die Atmosphäre doch am schönsten. Viele bunte Lichter! Na die kann man nach jeder Menge Glühwein auch im hellen sehen.

Vorher habe ich noch einen Termin mit Knedlik, Manu und Blasni im Stadion. Zwönitzer Jungs – Matze weiß sicher bescheid! Die Holzmichel kommen und wollen in DD mal wieder 3 Punkte entführen. Na wäre ja nix neues (verschreckt grinsen muss). Ich hoffe, das meine Gäste auf Grund etlicher zu erwartender „grüner (Räucher) Männchen“ an diesem Tag nicht völlig verstört wieder gen Heimat reisen. Ich jedenfalls freue mich schon auf meinen Besuch und hoffe es geht auch alles klar!

12 Gedanken zu „Auf Gegenbesuch – Striezelmarkt ruft

  1. Micha zwönitzer jungs

    wir wollen nicht wir werden drei punkte mit nehmen !!!

    Jedes jahr das selbe 3 Punkte an der Elbe

    Gruß micha

  2. Alexis Artikelautor

    Micha ich kenn den Spruch zur Genüge. Dummerweise trifft der jedesmal zu. Also wenn du auch am Start bist, kannste dich ja schon freuen. Ich geh blos noch wegen Wurscht und Bier in den Tempel (ironisch und galgenhumoristisch grins) Beste Grüße!

  3. Blasni Dirk

    Die Quote steht gegen die Dynamo 2,8 und ich glaub ich werd mal was riskieren… Anfang der Saison wollt ja keiner mit mir gegen den Abstieg wetten. Ich sag immer noch .. 4. 🙁

  4. Alexis Artikelautor

    Du hast leider Recht. Beim mdr Tippspiel sind es mittlerweile sichere Punkte auf Niederlage zu tippen. Man sollte es langsam zu Geld machen. (Sowas tut ja in der Seele weh…) Denke wir werden am Sa. trozdem gut Spaß haben.

  5. Matze @ Zwönitzer Jungs

    …das war ja mal wieder typisch, kaum fällt etwas Schnee macht sich Dynamo in die Hose und hofft auf besseres Wetter beim Nachholtermin…

    …aber eins kann ich sagen, da wird’s auch nicht besser… 😉

  6. Alexis Artikelautor

    Das sag ich Dir!! Aber es lag wohl nicht am Rasen. Der war beräumt und bespielbar. Angeblich waren die Traversen zu naß und angefrohren. Streuen oder Chemie durften sie wohl nicht einsetzen, weil der Beton, welcher nur für ein überdachtes Stadion ausgelegt ist, sonst schaden genommen hätte. Jedenfalls haben Bauamt- und Träger sowie DFB und Verein dann abgesagt. Ich war auch echt sauer. Was willste machen? Vielleicht hatten die aber auch nur Angst das von 14000 Dresdnern und 1400 Auern die gemütliche Ruhe auf dem Weihnachtsmarkt gestört wird. Wer weiß….

  7. Blasni Dirk

    Kommt Ihr noch mal ins Winterdorf? Hatte allerdings das Gefühl das Samstag nicht so gut ist wie Mittwochs! Bis zum 2. Januar steht es noch…

  8. Alexis Artikelautor

    Ich werde bestimmt noch mal da sein. Aber warhscheinlich auch nur am Sa., Wir waren ja an einem Freitag. Da war es doch ganz lustig. Hatte Spaß gemacht.

  9. Alexis Artikelautor

    So herrlich die Frau! Die war mit den Nerven am Ende! Guckte unter den Türschlitz der Kabine und schreit von außen: Setzen beim Pinkeln. Sowas hab ich auch noch nicht erlebt!

Kommentare sind geschlossen.