Skoda-Schichtplan

Das ist der Skoda-Schichtplan 2009 eines (anonym bleiben wollenden) Skoda-Mitarbeiters. Interessant ist, dass er noch vor der Finanzkrise gedruckt wurde, denn von Januar bis März sind bei Skoda in Mlada Boleslav nämlich alle Freitage arbeitsfrei (Kurzarbeit). So hat jedes Wochenende 3 volle Tage, und das bei kaum spürbaren finanziellen Lohnkürzungen. Das Problem ist nur, dass man dadurch einen Tag mehr Zeit hat, sein Geld auszugeben.

schichtplan.jpg

8 Gedanken zu „Skoda-Schichtplan

  1. Alexis

    Ich habe so meine Infos dass die Kurzarbeit wieder aufgehoben ist bzw. bald wieder aufgehoben wird. Frag mal nach obs schon soweit ist 😉

  2. Doksák Artikelautor

    bis ende märz noch 4-tage-woche, dann sind wieder normale arbeitszeiten.

  3. andy

    hi! wir bei arcelor mittal haben 10-14 tage kurzarbeit!
    wir beliefern auch skoda, vw usw. mal sehen wie lange wir noch kurzarbeit haben.

    gruß andy

  4. Alexis

    Gruß zurück! Schwere Zeiten jetzt! Obwohl durch die Abwrackprämie ja gerade Skoda profitiert. Die kommen ja mit liefern nach Deutschland nicht gar nicht mehr nach.

  5. Knedlik

    So isses Alexis, natürlich was das Modell Fabia betrifft, ein extremer Bestellboom aus Deutschland. So mancher Händler verkaufte an die 400 Autos in paar Wochen, wobei es vielleicht 50 nach Verhältnissen ohne die Prämie gewesen wären.

Kommentare sind geschlossen.