Was sollte man beim Zelten nicht vergessen?

Moin Leute,

oben steht die Frage, also haut in die Tasten. Kleiner Hinweis im Vorraus: Daran denkt jeder, nur unser Micha packt viel zu wenig davon ein…

VIEL Spass beim rätseln!!! 😀

21 Gedanken zu „Was sollte man beim Zelten nicht vergessen?

  1. Zwönitzer Jungs

    Ihr seit alle meilenweit entfernt! Toilettenpapier vergißt man immer…
    Probiert mal was alltägliches, woran jeder denkt!!! Außer Micha natürlich… 😀

  2. Zwönitzer Jungs

    @ Doksak, Alexis: strengt mal euer Hirn an, ihr wisst, was ich meine… 😉

  3. Zwönitzer Jungs

    Ich lös mal auf… 😉

    Micha bekommt es hin, für 2 Wochen Zelten nur 2 Paar weiße Tennissocken mitzunehmen…
    Nicht dass ihr denkt, er läuft ständig barfuss herum, nein, er läuft selbst ohne Schuhe damit übern Zeltplatz.

    Für mich heißt das nur, aus „weiß“ mach „schwarz“… 😀

  4. Alexis

    hähä! Also demnächst 2 paar schwarze Socken mitbringen. Geht auch. Dann nur aufpassen bei Kalkboden.

  5. Zwönitzer Jungs

    So ungefähr…
    Viel schlimmer wird´s dann, wenn ein Kumpel die Socken noch als Kotzunterlage benutzt… 😀

    So passiert 2003… 😉

Kommentare sind geschlossen.