Pekelne Doly – Bikerhöhle

Motorradclub Pekelne Doly in Tschechien

Die Bikerhöhle von außen

Nur ca. 20 Motorrad Minuten von Doksy entfernt (zwischen Svitava und Velenice) befindet sich ein großes Höhlensystem, in welchem der tschechische Motorradclub „Pekelne Doly“ (Teufelsgrube) zu Hause ist. Ich hatte schon viel darüber von Marko gehört, aber irgendwie hatte ich Berührungsängste mit der Bikerszene, da ich nun mal kein Biker bin und auch die Emotionen für Motorräder nicht teilen kann. Nach langen Überredungskünsten von Marko war es dann mal soweit und ich „wollte“ mitfahren. Hinten auf dem Trike. Und das war einfach nur GEIL!!! Ich glaube, jetzt war ich mittlerweile schon 3x dort und Dank Markos Wohnwagen, der seit Jahren direkt neben der Höhle vergammelt steht, brauchte ich mir um eine Übernachtungsmöglichkeit keine Gedanken machen. Marko gehört offenbar zu den ersten Deutschen, die sich dem tschechischen Club angeschlossen hatten und hier schon Hausrecht haben. Und der Motorrad-Opa Hubert mit seinen 70 Lenzen vermutlich auch. 😉

marko_trike.jpg

Marko mit seinem Trike

Ich habe den Eindruck, dass der familiengführte Club viele feste und lose Mitglieder hat, aber auch ebenso viele Ausflügler und Tagestouristen aus Deutschland, Tschechien oder Polen hierher kommen. Alles ist friedlich, absolut zwanglos und es gibt aus meiner Sicht keine Parallelen zu international agierenden Rocker- oder Bikerclubs. Hier kommen auch Familien mit Kindern her und machen Ausflüge in die Natur und in die Höhle.

Die Höhle ist ganzjährig geöffnet, außer montags und dienstags. In der Höhle gibt es 2 Bars, von denen eine ganzjährig in Betrieb ist und die andere nur bei großen Events geöffnet wird. Hier kann jeder Biker und auch ganz normale Besucher aus einem leckeren Imbiss- und Getränkeangebot wählen und es sich gemütlich machen. Ein großes Schnitzel mit Pommes und Bierchen sind für zuammen ca. 4,00 Euro unschlagbar. In der Höhle sind ganzjährig konstant ca. 12° Celsius, im Sommer kann man aber auch direkt davor unter schattigen Bäumen im Warmen sitzen. Sehen und gesehen werden kann hier draußen nicht schaden. Und das allerbeste ist, daß man mit seinem Motorrad, Trike, Quad usw. in die Höhle, direkt an der Bar vorbei bis zur gewünschten Couchecke fahren und dort sein Bike parken kann. Oder nur ne einfache Runde durch die Höhle fahren (mit aufgemalten Straßen und Kreisverkehr). Einfach vorne rein und hinten wieder raus.

Für diejenigen, die abends nicht mehr heimfahren wollen oder können, gibt´s reichlich und vor allem kostenlose Schlafmöglichkeiten (Matratzen und Couches) . Schlafsack mitbringen genügt und man kann direkt neben seinem Bike schlafen. Interessant ist dann auch die Akkustik in der Höhle, wenn nach großen Events ein paar hundert Leute neben ihren Motorrädern schnarchen. :mrgreen:

Ich habe gestern in 6stündiger Kleinarbeit inklusive PC-Absturz ein Video zusammengeschnipselt, was vielleicht mehr rüber bringt, als dieser Beitrag und hoffe, dass das Video nicht von Youtube zensiert wird.

[youtube 3ZLVwH60mpk]

20 Gedanken zu „Pekelne Doly – Bikerhöhle

    1. Silke Enge

      Hallo,es wurde nur auf der Seite vergessen zu erwähnen das die Höhle mittlerweile abend 20 Uhr dicht gemacht wird!!!!Und es KEINE ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN mehr da gibt!!!!

      Antworten
  1. Angel aus Dresden

    Saugeil !!!!! Das MUSS man einfach erlebt haben. Die Höhle ist vom Ambiente einfach nicht zu übertreffen. Ich habe ähnliches noch nicht erlebt. Werde also dort öfter mal mit meinen Truppenteilen einschlagen 😉

    Antworten
  2. Erika Stöcker-Ganghofner

    Es gibt nicht vergleichbareres an Lokalitäten wie diese Bikerhöhle.
    Das ist nicht nur Sehenswert, dass muss man richtig erlebt haben.
    Unser Gästehaus liegt unmittelbar an der Grenze zu Tschechien.
    All Bikers sind auch hier herzlich willkommen.

    Antworten
  3. Rüdiger.N

    Waren im August 2011 wieder da.
    Tolle Fahrt von SFB über Bautzen. Hatten Glück. Abned noch Konzert. Schlafen kann man auch. Es sei denn man ist hart beseitet. Ansonsten eine Rerise Wert. Und Verpflegung ist vom Preis nicht zu schlagen.

    Antworten
  4. Axel

    Wir waren an nem Sonntag spät nachmittags da. Ausser uns nur noch drei andere Biker und die Belegschaft hat grad zusammengeräumt und abgesperrt
    Ham dann in der Nähe am Waldrand gezeltet.
    Schade dass nix los war

    Antworten
  5. Pingback: Mit dem Motorrad

  6. Radicatoren

    moin moin

    Wir waren Christie Himmelfahrt 2013 dort . 😀
    Einfach nur Klasse und sehr empfehlenswert . :mrgreen:
    Wir wollen nächste Jahr wieder hinfahren -eine Runde in der Höhle drehen und dann ab an die Theke .

    Ralf, Heike Sven
    und alle anderen Teilnehmer von den Dresdnern Rollerfreunden

    Antworten
  7. Jens

    feine Sache, das Biker hier freie Fahrt haben und der Naturschutz- Uhu dazu grinst 😈 nun leider im Winterhalbjahr geschlossen, im Mai gehts weiter!

    Antworten
  8. Peter

    Hallo,
    hat jemand Info’s, ob am letzten August-Wochenende (speziell am 25.08.) in der Höhle was los ist bzw. bis wann geöffnet sein wird (hab bisher max. bis 20:00 gefunden)?
    DlzG

    Peter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green